Blog

Kamindichtung – wozu den Kamin abzudichten?

Kamindichtung – wozu den Kamin abzudichten?

Der Kamin dient uns seit langem nicht nur als ein anziehendes Dekorationselement, sondern auch zur Heizungsunterstützung und ist somit eine Alternative zu Gasherden. Haben Sie sich für einen Kamin für Ihr Zuhause entschieden und möchten Sie, dass er auch eine hohe Heizleistung erzeugt, so sorgen Sie für eine fachgerechte Abdichtung der Kamintür.

Warum ist die Kamindichtung so wichtig?

In einem sorgfältig isolierten Kamin verbrennt das Brikett oder das Holz viel länger, sodass die erzeugte Wärme ausgiebig ist – dies steigert die Heizeffizienz. Der Sauerstoff wird von der Kaminleitung festgesaugt,  entstandener Rauch wird ebenso in derselben Leitung ausgeführt. Falls die Kaminisolation unvollständig ist, wird die Luft aus den Haushaltsräumen aufgenommen – dadurch entsteht ein unangenehmer Rauchgeruch.

Hochwertige Dichtungsmittel – Band und Schnur zum fachgerechten Abdichten Ihres Kamins

Die Dichtungsmittel für Kamin und Ofen werden vor allem aus Glasfaser und Alumosilikat hergestellt. Welche Eigenschaften weisen die beiden Materialien auf?

Im Sortiment von Steigner finden Sie Schnüre und Bänder aus Glasfaser von höchster Qualität. Glasfaser ist bis zu 550°C hitzebeständig, die Schmelztemperatur liegt bei ca. 840°C. Das selbstklebende Band lässt sich sehr schnell und ohne Komplikationen anbringen. Die Montage der Schnur ist aufgrund ihrer runden Form und der geflochtenen Struktur schwieriger und muss präzise durchgeführt werden. Glasfasern können nämlich reizend auf Augen, Haut und Atemwege wirken. Es empfiehlt sich, die Montage mit Schutzhandschuhen durchzuführen.

Die Keramikschnur zeichnet sich durch eine besonders hohe Hitzebeständigkeit (bis zu 1260°C, sie kann auch zwischenzeitlich Temperaturen von bis zu 1800°C standhalten) aus. Die Keramikschnur hat eine quadratische Form, wird dadurch einfacher montiert. Auch Keramikfasern können gesundheitsschädlich wirken. Für die Montage sind Schutzhandschuhe unentbehrlich.

Steigern Sie die Funktionalität und Effizienz Ihres Kamins

Steigner bietet eine breite Auswahl an Dichtungsmitteln in verschiedener Größe. Die Glasfaserschnüre mit runder Form sind mit einem Durchmesser von 6mm bis 14 mm und in zwei Farbvarianten (weiß und grau) erhältlich. Keramikschnüre sind ebenso in mehreren Größen verfügbar (6×6 mm – 40x40mm).

Nach mehreren Jahren lässt sich die Kaminabnutzung aufgrund der hohen Temperaturen nicht vermeiden.

© Steigner 2018